bürstadt: mittendrin

Anreizprogramm Fassaden und Ladenlokale

Förderprogramm zur Modernisierung von Fassaden und Geschäftsflächen im „Aktiven Kernbereich“ der Stadt Bürstadt. Durch das Förderprogramm soll Gebäudeeigentümern ein Anreiz geschaffen werden, Geschäftsräume und Gebäudefassade gezielt zu modernisieren, um marktfähige Gewerbeeinheiten anbieten zu können und darüber hinaus einen Beitrag zu einem ansprechenden Ortsbild in den Geschäftsbereichen zu leisten. Die Förderung der Fassadenmodernisierung gilt dabei auch für Wohngebäude im Geltungsbereich der Richtlinie.

Bei der Modernisierung der Fassade ist das Fassadenleitbild der Stadt Bürstadt zu beachten. Hierzu wird eine Beratung durchgeführt.

Die ersten Projekte sind bereits umgesetzt und bereichern nun das Stadtbild (mehr).

Das Anreizprogramm flankiert das Lokale-Ökonomie-Programm (LÖP), durch das ausschließlich Maßnahmen von Gewerbetreibenden in ihren Geschäftsräumen gefördert werden können. Immobilieneigentümer, die ihr Gebäude oder Teile davon einem Mieter zur gewerblichen Nutzung überlassen, sind im LÖP nicht förderberechtigt, sehr wohl aber im Anreizprogramm.

WEITERE INFORMATIONEN