bürstadt: mittendrin

Gestaltungsleitbild Fassade

Generationen von Bürgern haben die Stadt und ihre Gebäude immer wieder verändert, erweitert oder neu gebaut. Die Gebäude, die so im Laufe der Zeit entstanden, sind sehr unterschiedlich. Kleine alte Häuser stehen unmittelbar neben großen neuen Häusern. Moderne Fassaden grenzen an historische Fassaden. Es gibt unterschiedlichste Farben, Formen und Materialien. Trotz dieser großen Vielfalt und Unterschiedlichkeit der einzelnen Gebäude erscheint die Innenstadt aber nicht unbedingt bunt und lebendig. Vielmehr wirkt das Erscheinungsbild der Innenstadt häufig gestört.

Die Stadt Bürstadt hat daher das Planungsbüro ammon + sturm aus Frankfurt damit beauftragt, ein Gestaltungsleitbild für die Gebäudefassaden in der Innenstadt zu erarbeiten. Hierin werden konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, mit denen das Erscheinungsbild der Fassaden und damit der Innenstadt verbessert werden kann.

Das Leitbild ist keine verpflichtende Satzung. Bei der Umgestaltung von Fassaden, Wohn- oder Geschäftshäuser soll das Leitbild jedoch Berücksichtigung finden. Zur finanziellen Unterstützung stellt die Stadt dabei für Gebäudeeigentümer das sog. "Anreizprogramm" zur Verfügung.

Das Gestaltungsleitbild finden Sie hier.